MOHARE DANDA - KHOPRA TREK


Kurzbeschreibung:

Der Mohare Danda – Khopra Trek bietet so ziemlich alles, was man von einem Trekking-Erlebnis im Himalaya erwartet: grandiose Bergpanoramen, wenig frequentierte Wege, eine Fülle unberührter Natur und Begegnungen mit unglaublich freundlichen Bergbewohnern. Diese relativ neu eingerichtete Route, die ich erst im Oktober 2021 mit einigen nepalesischen Freunden für euch erkundet habe, liegt weit entfernt von den belebteren Pfaden um den bekannten Poon Hill. Die Ausblicke, die man zum Sonnenaufgang von Mahore Danda und Kopra Danda geboten bekommt, präsentieren jedoch eine Berglandschaft, die ihren bekannten südlichen Nachbarn bei weitem aussticht. Berühmte Berge wie der Dhaulagiri (8167 m), Nilgiri (7061 m), Annapurna Süd (7219 m), Annapurna I (8091 m), Manaslu (8163 m) oder auch der Gipfel des heiligen Mt. Machhapuchhre (Mt. Fish Tail, 6997 m), liegen einem zu Füßen und sind auf der gesamten Wanderung nie weit entfernt.


Auf diesem Trek, der auch als sog. Community (Gemeinschaft) Trek bezeichnet wird, übernachtet man meist in Homestays oder Lodges die von der lokalen Gurung- und Magar-Gemeinschaft betrieben werden. Bei diesem Projekt kommen die erwirtschafteten Einnahmen der gesamten Dorfgemeinschaft zu Gute.

 

Direkt zum Detailprogramm und zu den Terminen & Preisen

 

Mahore Danda - Bilder

Sonnenaufgang von Mohare Danda

PERSÖNLICHE EMPFEHLUNG:

Der perfekte Trek für alle die auf der Suche nach einem moderat anstrengenden, weniger touristisch-kommerziellen Trekking-Erlebnis sind, welches einem nicht nur die ganze Pracht des Himalayas bietet, sondern auch einen intensiven Einblick in die Kultur- und Lebensweise der Dorfbewohner ermöglicht.

 

Schwierigkeitsgrad:

Leichter bis mittel anspruchsvoller Trek, ideal auch fpür Einsteiger und Trekker mit wenigen Wandererfahrungen. Die täglichen Laufzeiten belaufen sich auf 4 - 6 Stunden. Nur bei der Etappe nach Khopra Danda (ca. 7 Stunden) und dem fakultativen Ausflug zum Khayer Lake (ca. 8 - 10 Stunden) ist mit längerer Laufarbeit zu rechnen. Da aber auch bei diesem Trek einige Höhenmeter zu überwinden sind, ist ein gewisser Grad an Fitness Grundvoraussetzung. Höchster erreichter Punkt: Khayer Lake 4700 m, ansonsten Khopra Danda 3660 m.

 

Teilnehmerzahl:

min. 4 / max. 8 Personen

 

Leistungen:

  • Flug Deutschland - Kathmandu und zurück
  • Abholung vom Flughafen bei Ankunft in Kathmandu
  • alle Transporte innerhalb Nepals im Rahmen des Reiseprogramms (Touristen Bus nach / von Pokhara, privater Transport nach Galeswhar / Khande bzw. Gattekhola nach Pokhara)
  • Hotelübernachtungen lt. Tourprogramm im International Guest House in Kathmandu im DZ mit Frühstück bzw. im Hotel Plaza Annapurna im DZ (ohne Frühstück)
  • alle Lodgeübernachtungen während des Treks im DZ bzw. Mehrbettzimmer
  • alle erforderlichen Trekkinggenehmigungen wie Annapurna Permit, Trekking Permit TIMS
  • Abschlussessen
  • Rücktransport zum Flughafen bei Abreise
  • Checkliste mit allem Wissenswerten über Ausrüstung, Impfungen usw.
  • Wanderkarte über die Trekkingregion

Nicht beinhaltet:

  • Visagebühren bei Einreise nach Nepal (50,- Dollar)
  • Eintrittsgelder während Besichtigungen
  • Kosten für Einzelzimmer in Kathmandu und Pokhara (Aufpreis 175,- Euro)
  • Kosten für nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Kosten persönlicher Art wie Duschen oder Getränke (Bier, Kaltgetränke wie Cola/Fanta, Mineralwasser)
  • Gebühren für evtl. Rettungseinsätze
  • Kosten für Träger
  • Trinkgelder für Guide (ca. 30,- Euro)
  • Rail & Fly Ticket mit ICE 2. Klasse (65,- Euro für Hin- und Rückfahrt)
  • Reiserücktrittkostenversicherung